Kartoffelpresspülpe

Produktbeschreibung

Kartoffelpresspülpe ist ein Einzelfuttermittel, sie entsteht als Nebenprodukt bei der Stärkemehlgewinnung. Im Laufe des Produktionsprozesses unterliegen die Kartoffeln einer strengen Kontrolle, was die hohe Qualität der Kartoffelpresspülpe sichert. Die Kartoffeln werden gereinigt und zermahlen, um das Stärkemehl zu gewinnen. Die Kartoffelpresspülpe besteht letztendlich aus dem faserigen Teil der Kartoffel und der technisch nicht gewinnbaren Stärke.

Da es sich bei Kartoffelpresspülpe um ein Saisonprodukt handelt, ist sie nur in den Herbst- und Wintermonaten verfügbar.

Eigenschaften

Kartoffelpresspülpe ist ein hochwertiges Energiefuttermittel. Es wertet eine leistungsorientierte Futterration für Milchkühe und Mastrinder auf. Die enthaltene Stärke baut sich während des Verdauungsprozesses langsam ab und wirkt somit positiv auf die Pansenfermentation. Bei Milchkühen ergibt sich ein positiver Effekt auf die Milcheiweißbildung.

Empfehlungen zur Lagerung, Verwendung und Haltbarkeit

Kartoffelpresspülpe kann frisch verfüttert werden. Eine Lagerung ohne Silierung sollte eine Dauer von ungefähr 14 Tagen nicht überschreiten.

Da bei der Silierung der Kartoffelpresspülpe ein pH-Wert von unter 4,5 erreicht wird, ist eine langfristige Lagerung des Produktes möglich. Hierbei sollte folgendes beachtet werden:

  • Nach der Lieferung komprimieren und ruhen lassen
  • Silo luftdicht abdecken
  • Lagern auf einer freien Betonplatte ist möglich, ein Fahrsilo eignet sich jedoch besser
  • Die Abdeckung von Mais- oder Grassilos mit Kartoffelpresspülpe ist möglich

Produktspezifikation

Rohprotein
105 g
Rohfett
10 g
Rohfaser
158 g
Rohasche
57 g
Stärke
298 g
Zucker
9 g
Calcium (Ca)
1,3 g
Phosphor (P)
1,9 g
Natrium (Na)
1,2 g
Kalium (K)
29 g
Magnesium (Mg)
1,3 g
Chloride (Cl)
3,2 g
NEL
7,0 MJ
ME
11,34 MJ
nXP
148 g
UDP %
25 %
RNB
-7 g
Milchsäure
36 g
Trockensubstanz
150 g
Letzte Änderung 18-07-2019

Oben genannte Daten sind Durchschnittswerte. Trotz konstanter Zusammensetzung handelt es sich um ein Naturprodukt und es sind Schwankungen in der chemischen Zusammensetzung möglich.

Cookies

Wir verwenden Funktions-, Analyse- und Marketing-Cookies, um das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Website zu gewährleisten und deren Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Durch Klicken auf "Weiter" stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu.