Pressschnitzel

Produktbeschreibung

Zuckerrübenpressschnitzel entstehen bei der großtechnischen Gewinnung von Zucker für die Lebensmittelindustrie. Die Zuckerrüben werden gereinigt und in dünne Streifen geschnitten. In speziellen Gärungströgen, die mit heißem Wasser gefüllt sind, wird der Zucker in mehreren Prozessschritten gewonnen. Die Schnitzel werden am Ende des Produktionsverlaufes ausgepresst, wodurch die Trockensubstanz auf 23-27% ansteigt.

Da es sich bei Pressschnitzeln um ein Saisonprodukt handelt, stehen sie nur in den Herbst- und Wintermonaten zur Verfügung.

Eigenschaften

Pressschnitzel sind ein hochwertiges Energiefuttermittel. Sie werten eine leistungsorientierte Futterration für Milchkühe und Mastrinder auf. Die Bildung von Propionsäure im Pansen wird stimuliert, was einen positiven Effekt auf die Milcheiweißbildung hat. Pressschnitzel kann man gut in Rationen mit einem hohen Grasanteil verwenden, um eine optimale Eiweißausnutzung zu erreichen.  Auch in Maisrationen sind Pressschnitzel eine wertvolle Ergänzung. Die hohe Schmackhaftigkeit von Pressschnitzeln fördert die Futteraufnahme.

Empfehlungen zur Lagerung, Verwendung und Haltbarkeit

Pressschnitzel können als Silo gelagert werden, hierbei sollte Folgendes beachtet werden:

  • Lagerung auf einer freien Betonplatte und im Fahrsilo ist möglich
  • Silo fest fahren und luftdicht abdecken

Durch die Umsetzung von Zucker durch Mikroorganismen werden Milch- und Essigsäure gebildet,es wird ein pH-Wert von ca. 3,8 erreicht. Eine Lagerung von mehreren Monaten ist somit möglich.

Produktspezifikation

Rohprotein
84 g
Rohfett
12 g
Rohfaser
195 g
Rohasche
74 g
Zucker
36 g
Calcium (Ca)
9,5 g
Lysin
5,9 g
Methionin
1,5 g
Phosphor
1 g
Natrium (Na)
0,4 g
Kalium (K)
4 g
Chloride (Cl)
0 g
Magnesium (Mg)
2,1 g
Trockensubstanz
260 g
NEL
7,4 MJ
ME
11,80 MJ
nXP
148 g
UDP %
30 %
RNB
-10 g
Essigsäure
12 g
Milchsäure
37 g
Letzte Änderung 29-11-2018

Oben genannte Daten sind Durchschnittswerte. Trotz konstanter Zusammensetzung handelt es sich um ein Naturprodukt und es sind Schwankungen in der chemischen Zusammensetzung möglich.

Kennzeichnung Futtermittel, Rübennassschnitzel
Produktform stichfest
Haltbarkeit 12 Monate, wenn gut einsiliert
Lagerung Betonplatte, Fahrsilo, Folienschlauch

PDF herunterladen

Drucken

Wählen Sie Ihre Region: